uberX Leitfaden für Partner in Berlin

 

  1. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um bei UberX mitzumachen?

    1. Du hast ein Mietwagenunternehmen und hast dafür erfolgreich die Fachkundeprüfung für Taxi- und Mietwagenverkehr bei der IHK bestanden
    2. Du hast den Personenbeförderungsschein für Mietwagen mit Ortskundeprüfung am Betriebssitz deines Unternehmens
    3. Dein Fahrzeug ist für die Nutzung als Mietwagen zugelassen (gewerbliche Versicherung vorausgesetzt)
    4. Du hast ein Fahrzeug mit mindestens vier Türen und hast (oder beantragst) eine Mietwagenkonzession für dieses Fahrzeug
  1. Wie erhalte ich die Fachkundeprüfung für Taxi- und Mietwagenverkehr bei der IHK?

    1. Die Fachkundeprüfung für Taxi- und Mietwagenverkehr bei der IHK deckt Inhalte der Kostenrechnung, Buchhaltung und theoretische Grundlagen des Taxi- und Mietwagengewerbes ab
    2. Termine erhälst du bei der IHK Berlin http://www.ihk-berlin.de/recht_und_steuern/Sach-_und_Fachkundepruefung/HTML-Verlinkungen_Verkehr/819656/Freie_Plaetze.html
    3. Zur Zeit sind allerdings alle Termine ausgebucht. Bitte gib uns daher Bescheid, wenn du Interesse hast, und wir organisieren einen Prüfungstermin
    4. Die Prüfung kostet €200. Uber übernimmt die Kosten für die bestandene Prüfung
    5. Kurse gibt es ab 300€. Wir können dir beim finden eines Kurses helfen
  1. Wie erhalte ich die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (P-Schein) für Mietwagen?

    1. Du musst die folgenden Voraussetzungen für den P-Schein erfüllen 
      1. Mindestalter: 21 Jahre
      2. Führerschein der Klasse B seit mindestens 2 Jahren
      3. Bescheinigung über die körperliche und geistige Eignung
      4. Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung des Sehvermögens
      5. Funktions- und Leistungstest
    1. Mach die medizinische Untersuchung
      1. Für die Bescheinigung über die körperliche und geistige Eignung, Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung des Sehvermögens und den Funktions- und Leistungstest mach bitte einen Termin bei einem der folgenden Ärzte:
        1. Dr. Mario Philipp | Paulsborner Str. 4 (Adenauerplatz) | 10709 Berlin | Tel: 030 8954 3333
        2. Dr. Elke Häusler | Erich-Weinert-Strasse 6 | 10439 Berlin | Tel: 030 445 1458
        3. Dr. Annette Nießing | Veitstrasse 36 | 13507 Berlin-Tegel | Tel: 030 43204 902
    1. Beantrage den P-Schein
      1. Wenn du die medizinischen Tests bestanden hast, bitte zu einem Bürgeramt in Berlin gehen und eine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (P-Schein) für Mietwagen beantragen
      2. Bitte folgende Dokumente mitbringen:
        1. Personalausweis oder Pass mit Meldebestätigung
        2. Führerschein (es muss ein Kartenführerschein sein – falls du einen älteren Führerschein hast, kann der neue mit dem P-Schein beantragt werden)
        3. Führungszeugnis, Belegart “O” – wird direkt mitbeantragt und kostet 13€
        4. Bescheinigung über die körperliche und geistige Eignung
        5. Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung des Sehvermögens
        6. Funktions- und Leistungstest
    1. Mache die Ortskundeprüfung für Mietwagen in Berlin
      1. Nachdem du den P-Schein beantragt hast, bekommst du nach 6-8 Wochen ein Schreiben von der LABO, das dir die nächsten Schritte erklärt:
      2. Du machst einen Termin bei der DEKRA oder dem TÜV in Berlin für die Ortskundeprüfung für Mietwagen
      3. Der Prüfungskatalog umfasst Straßen, Plätze und Objekte (Hotels, Sehenswürdigkeiten, Krankenhäuser etc.)
      4. Die Prüfung ist eine mündliche Prüfung, in der zwei von drei Zielfahrten zur Zufriedenheit der Prüfer vorgetragen werden müssen
      5. Die Prüfungsgebühr beträgt €55,00. Uber trägt die Kosten der bestandenen Prüfung
      6. Kurse gibt es ab €300 Euro
  1. Wie gründe ich ein Mietwagenunternehmen? 

    1. Du musst zu dem Bezirksamt gehen das für dich zuständig ist:
    2. Eine Übersicht aller Bezirksämter in Berlin findest du hier https://service.berlin.de/bezirksaemter/
    3. Beantrage die Gründung eines Taxi- und Mietwagenunternehmens
    4. WICHTIG: Um sicher sofort einen Termin zu bekommen ist es notwendig, dass du ganz in der Früh dort bist (7 Uhr).
      1. Folgende Dokumente musst du mitbringen:
      2. Personalausweis oder Reisepass
      3. Meldebescheinigung
      4. Ausländische Staatsangehörige müssen zusätzlich eine Aufenthaltsgenehmigung der zuständigen Ausländerbehörde vorlegen. Hier ist darauf zu achten, dass die Aufenthaltsgenehmigung gleichzeitig die Erlaubnis beinhaltet, eine Gewerbetätigkeit aufzunehmen.
      5. Die Gebühr für das Anmelden eines Gewerbes beträgt 26€
      6. Nachdem du das Gewerbe angemeldet hast, musst du zu deinem Finanzamt gehen um dort eine Steuernummer zu beantragen: http://www.berlin.de/sen/finanzen/steuern/finanzaemter/ 
  1. Wie bekomme ich eine kommerzielle Versicherung? 

    1. Du kündigst deine bestehende Versicherung – kann auch außerordentlich erfolgen
    2. Du schließt eine Versicherung für den kommerziellen Personenverkehr ab
    3. Wir können dir bei der Auswahl der Versicherung helfen
  1. Wie bekomme ich eine Konzession für mein Fahrzeug?

    1. Du gehst zur LABO und beantragst eine Konzession für Mietwagen
    2. Du benötigst eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt. Bitte beantrage diese bei deinem Finanzamt
    3. Du benötigst ein Führungszeugnis. Bitte beantrage dies bei deinem Bürgeramt
  1. Wie bekomme ich eine Abnahme nach BO-Kraft und melde mein Auto als Mietwagen an?

    1. Du gehst zur LABO (Öffnungszeiten findest du hier: http://www.berlin.de/labo/fahrzeuge/kfz-zulassung/artikel.274478.php) und lässt dein Unternehmen als Fahrzeughalter eintragen. Folgende Dokumente sind dafür erforderlich:
      1. Personalausweis/Reisepass
      2. Firmennachweis (Diesen bekommst du von uns)
      3. Versicherungsnachweis der Kommerziellen Versicherung
      4. Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
      5. Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugpapiere)
      6. Gültiger TÜV
      7. Schriftliche Vollmacht (Falls du nicht der Fahrzeughalter bist)
    2. Du gehst zum TÜV/DEKRA und machst eine neue Hauptuntersuchung (inkl. Abgasuntersuchung). Hierzu bitte folgende Dokumente mitbringen:
      1. Personalausweis/Reisepass
      2. Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
      3. Gebühren zwischen c.€80,00
    3. Im gleichen Schritt bittest du auch bei  TÜV/DEKRA um eine Untersuchung entsprechend BO-Kraft