Willkommen Beijing, Stadt Nr. 100!

2010 war Uber nur eine einfache Idee – Menschen einfacher und besser von A nach B zu bringen. Heute, vier Jahre und Millionen von Fahrten später, eröffnen wir mit Beijing die 100. Stadt weltweit, in der wir diese Idee haben wahr werden lassen. Und das ist erst der Anfang!

IHR ALLE seid ein großer Teil davon. Der Weg zur 100. Stadt ist voller schöner und beeindruckender Geschichten und wäre ohne jeden Einzelnen von Euch nicht möglich gewesen.

uber100_munchen (1)

Uber.com/100 ist eine kleine Hommage an München, Beijing und all die anderen Städte. Hier könnt ihr einen Eindruck von dem bekommen, was schon bewegt wurde und wie es in den Uberstädten heute aussieht.

Und was passiert in Deutschland? Bisher gibt es uns in München mit UberBlack und in Berlin mit UberBlack und UberPop.  Wir freuen uns dieses Jahr noch auf Frankfurt, Hamburg, Köln, Düsseldorf und Stuttgart.

UberBlack (verfügbar in Berlin, München) ist der Klassiker unter den Uber-Produkten, das Original sozusagen. Hier erwarten dich in Deutschland – und weltweit – professionelle Fahrer in (schwarzen) Oberklassefahrzeugen. Fahrer unter UberBlack sind sog. Mietwagenfahrer im Sinne des Personenbeförderungsgesetzes und üben ihren Beruf größtenteils hauptberuflich aus.

UberPOP (verfügbar in Berlin) ist ein neue Art des Transports. Hier stellt Uber seine Technologie in den Dienst der gemeinschaftlichen Nutzung. Konkret bietet UberPOP allen die Möglichkeit, Fahrdienste im Sinne einer Peer-to-Peer-Plattform zur Verfügung zu stellen. Grundvoraussetzungen für die Anmeldung als Fahrer sind das Mindestalter von 21 Jahren, ein eigenes Auto, ein Führerschein, eine bestandene Probezeit und ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis. Durch das Anmeldeverfahren werden dann qualifizierte Fahrer ausgesucht und in unserem System zugelassen.

Beide Produkte werden ganz normal über die Uber-App gebucht und wie immer bei Uber erfolgt die Bezahlung bargeldos und automatisch mittels hinterlegter Kreditkarte oder PayPal.
Uber on,

Dein Team Uber München

 

 

Featured articles

Uber for Business now makes it easy to give your customers a ride

We’re excited to expand the Uber for Business platform beyond business travel, to include a world-class customer transportation solution, Uber Central. With Uber Central, organizations of all shapes and sizes can now easily provide on-demand, door-to-door transportation for their customers, clients, and guests.

UberEATS: Using technology to build a reliable food delivery experience

A little over a year ago, we set out to put a new spin on an old classic–make reliable food delivery available at the tap of a button. Back then, we started by offering food in the UberEATS app from 1,000 pioneering restaurant partners in four cities. And today, more than 40,000 restaurants globally–from poke shops to pasta spots–are sharing food with customers through UberEATS. With a growing restaurant community comes more choices and more complexity. So we’re cooking up features to continue to make UberEATS easy and reliable. Here is a taste–

Let’s take care of each other

This flu season, we’re delivering free flu-fighting care packages across the country. When you receive a pack, you’ll have the option to request a free flu shot from a registered nurse–for up to 5 people.