Stellungnahme Zur Aktuellen Debatte Um uberPOP

In den letzten Tagen hat es einigen Wirbel um eine unserer beiden Transportoptionen in Deutschland gegeben – uberPOP. Einiges, was man in der Presse lesen konnte, ist schlicht falsch oder nur teilweise richtig. Daher ist uns eine Klarstellung der Tatsachen sehr wichtig.

Uber ist ein Technologieunternehmen, kein Transportunternehmen. Als solches bieten wir in Deutschland neue Optionen der Mobilität. Diese sind oft besser, sicherer und günstiger als bestehende Alternativen. Darüber hinaus freuen wir uns sehr über den Zuspruch, den wir hierzulande erfahren. Wir arbeiten daher hart daran, die App sobald wie möglich in weiteren deutschen Städten anzubieten.

Wir bringen Bewegung in ein Umfeld, das seit langer Zeit ohne Innovationen und Erneuerung ausgekommen ist. Uber steht für Innovation und bringt Veränderungen. Für manche ist dies ein Dorn im Auge. Es sollte jedoch jedem selbst überlassen sein, Innovationen zu nutzen oder doch lieber an ihren Gewohnheiten festzuhalten. Uber möchte sich keineswegs jemandem aufzwingen.

Selbstverständlich kann sich jeder seine eigene Meinung über Uber bilden und nicht jeder muss mit unserer Sicht der zuküftigen Mobilität einverstanden sein. Fakt ist: Sicherheit hat bei Uber oberste Priorität. Sowohl Fahrer als auch Mitfahrer sind mit Uber abgesichert.

Sicherheit, Flexibilität und Effizienz

Wir haben in Deutschland von Fahrern und Mitfahrern großen Zuspruch erfahren.

In Deutschland stehen momentan zwei Optionen über die App zur Verfügung: UberBLACK und uberPOP. UberBLACK verbindet professionelle Fahrer auf Knopfdruck mit Fahrgästen, die in Oberklassefahrzeugen bequem, sicher und preiswert von A nach B chauffiert werden. uberPOP hingegen ist eine neuartige Option, bei der es darum geht, vorhandene Ressourcen gemeinschaftlich zu nutzen. Hier können Privatleute mit ihrem eigenen Auto Mitfahrer mitnehmen und so Mobilität effizienter gestalten.

Eine Limousine auf Abruf. UberBLACK ermöglicht es allen Menschen, Zugang zu hochwertigen, qualitativ einwandfreien und professionellen Limousinenfahrern zu finden – auf Abruf. Die Fahrer sind hier typischerweise selbstständige Unternehmer oder bei professionellen Limousinenunternehmen angestellte Fahrer, die den Dienstleistungsgedanken leben und lieben. Für sie ist die Arbeit über die Uber-Plattform flexibel: Sie arbeiten wann sie wollen und so viel sie wollen.

Eine effiziente Ridesharing-Lösung. uberPOP ist eine innovative Lösung, die die Mobilität der Zukunft heute schon möglich macht. Dem Gedanken der Shared Economy entspricht es, vorhandene Ressourcen besser und effizienter zu nutzen – so geht es Uber also darum, die Straßen zu entlasten und Autobesitzern die Möglichkeit zu bieten ihre Fahrzeuge der Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen. Autobesitzer können mithilfe der uberPOP-Plattform ihren Mitmenschen eine alternative Transportmöglichkeit bieten und so einen Teil der Kosten für die Autohaltung abdecken. Eine effizientere Nutzung der vorhandenen Autos bedeutet für alle weniger Verkehr und Umweltbelastung.

Sicherheit durch Technologie

Fahrten über die Uber-Plattform sind sicher – sicherer als viele anderen Alternativen. Sobald eine Fahrt oder Mitfahrt über die App bestätigt wird, weiß der Nutzer, wer der Fahrer ist und welches Auto mit welchem Nummernschild zur Abholung kommt. Das bestätigte Fahrzeug ist in der App zu jeder Zeit sichtbar und man kann den Fahrer auch einfach per Anruf oder SMS kontaktieren. Nach der Fahrt werden alle Fahrer bewertet. Dies garantiert hohe Standards, auf die man sich verlassen kann. Selbstverständlich überprüfen wir alle Fahrer, bevor sie die Plattform nutzen dürfen und lassen nur diejenigen zu, die unseren Anforderungen entsprechen. Konkret heißt das bei uberPOP: Jeder Fahrer braucht ein einwandfreies Führungszeugnis, ein gepflegtes Fahrzeug, natürlich einen Führerschein und nicht mehr als vier Punkte in Flensburg (nach dem neuen System).
Außerdem ist Uber ein komplett bargeldloses System, bei dem anfallende Kosten automatisch über die hinterlegte Kreditkarte oder einen PayPal-Account beglichen werden. Dies erhöht die Transparenz und ist praktisch für beide Seiten – sowohl für den Fahrer als auch den Mitfahrer.

Alle Fahrten mit Uber sind versichert

Alle Fahrten, die über die Uber-Plattform zustande kommen, sind versichert – zu jeder Zeit und für jeden! Dies geschieht entweder über die professionellen Versicherungen der UberBLACK-Partner oder über die privaten Versicherungen der uberPOP-Fahrer. Darüber hinaus deckt Uber mithilfe einer Zusatzversicherung Schäden Dritter ab.

Uber unterstützt und schützt stets alle Partner-Fahrer, denn sie bilden das Rückgrat der Uber Gemeinschaft.

Featured articles

Uber for Business now makes it easy to give your customers a ride

We’re excited to expand the Uber for Business platform beyond business travel, to include a world-class customer transportation solution, Uber Central. With Uber Central, organizations of all shapes and sizes can now easily provide on-demand, door-to-door transportation for their customers, clients, and guests.

UberEATS: Using technology to build a reliable food delivery experience

A little over a year ago, we set out to put a new spin on an old classic–make reliable food delivery available at the tap of a button. Back then, we started by offering food in the UberEATS app from 1,000 pioneering restaurant partners in four cities. And today, more than 40,000 restaurants globally–from poke shops to pasta spots–are sharing food with customers through UberEATS. With a growing restaurant community comes more choices and more complexity. So we’re cooking up features to continue to make UberEATS easy and reliable. Here is a taste–

Let’s take care of each other

This flu season, we’re delivering free flu-fighting care packages across the country. When you receive a pack, you’ll have the option to request a free flu shot from a registered nurse–for up to 5 people.