HOLY BURGER MENÜ ON DEMAND MIT FOODORA

München, wir sind der lebende Beweis dafür, dass man am Freitag, den 13. auch mal Glück haben kann. Deshalb liefern wir euch zusammen mit foodora an diesem besondern Tag, es ist nämlich auch World Kindness Day, euer kostenloses Burger Lunch Menü von Holy Burger. Ihr bekommt nicht nur einen Holy Cheese Burger, sondern auch noch Holy Fries und einen Holy Chololate Brownie dazu.

Und jetzt noch einmal zum Mitschreiben

Freitag, den 13.11. von 12 – 15 Uhr, könnt ihr euch mit etwas Glück euer Holy Burger Menü über die Uber App direkt nach Hause oder ins Büro liefern lassen. Alles, was ihr braucht, ist ein wenig Glück (die Burger sind heiß begehrt) und viel Hunger.

So bestellt ihr euren Burger

  1. Am Freitag, zwischen 12 und 15 Uhr in München die Uber App öffnen oder gratis im App Store herunterladen und registrieren.
  2. Den Schieber unten in der App auf die Option BURGER bewegen.
  3. Den Lieferort einstellen und bestellen.
  4. Mit etwas Glück kommt der Burger direkt zu euch angerollt.
  5. Wir können pro Bestellung maximal ein Burger Menü ausliefern. 
  6. Das Menü beinhaltet einen Burger, Pommes und einen Brownie.

berlin_burger-on-demand-foodora_half-screenshot_r1


PS: Dies ist ein Gewinnspiel, und die Nachfrage nach den gratis Burgern wird voraussichtlich hoch sein.

Alle, die bestellen, jedoch leider keinen Burger bekommen, erhalten im Anschluss einen Gutschein von foodora. Niemand geht leer aus!


Über foodora:

foodora ist der Lieferservice der besten Restaurants Deutschlands und arbeitet in München mit angesagten Spitzenrestaurants zusammen. Innerhalb von 30 Minuten genießt ihr euer Lunch im Office oder euer Dinner auf der Couch!

Noch nie bei foodora bestellt? Mit dem Code uberfoodoraMUC spart ihr 5€ bei eurer Bestellung*.

Guten Appetit und viel Glück!

Eure Uber München und foodora Teams

*Gültig nur für Neukunden und einlösbar nur in der foodora App bis zum 30.11.2015

Featured articles

5 Times You’ll Need To Order UberEATS This Semester

Whether you’re a freshman or a senior headed back to campus this fall, one thing is certain—you’ll need to eat. And there is nothing worse than being limited to questionable cafeteria food or taking a chance on expired leftovers in the back of the fridge. The best news? UberEATS is expanding to 30+ major college campuses by the end of the year, from Penn State to LSU to Boise State. Since we want you to focus on what you love about college and not worry about your next meal, we’re predicting the 5 times you’ll need to order UberEATS this semester.

Get a Taste of the World: UberEATS is in 100+ Cities

We are excited to surpass the 100th city mark by welcoming two Brazilian cities, Rio de Janeiro and Belo Horizonte, to the UberEATS family. From Atlanta to Warsaw, people have truly embraced this easy and reliable way to discover the food they love at the push of a button. Whether that’s an Indian inspired samosa, a good old-fashioned American burger or Vietnamese pho, people in 27 countries are using UberEATS to get a taste of the world’s flavors at the push of a button.

Uber for Business now makes it easy to give your customers a ride

We’re excited to expand the Uber for Business platform beyond business travel, to include a world-class customer transportation solution, Uber Central. With Uber Central, organizations of all shapes and sizes can now easily provide on-demand, door-to-door transportation for their customers, clients, and guests.